Suche
  • Dirk Barkowski

„Das Team bestand aus Architekten, Künstlern, Musikern, Spinnern….” (Grit Koalick)

Hier sieht man, dass aus „Wünsch-Dir-was-Listen“ auch Realität werden kann, wenn viele davon träumen. Ein spannender Besuch gestern in Flegessen in Anwesenheit der niedersächsischen Ministerin Barbara Otte-Kinast. Während der fast 4 stündigen Veranstaltung habe ich mir viele tolle Schlagwörter notiert wie „Kollektive Potentialentfaltung“, „Jung und Alt gemeinsam“, „Zukunftsfähigkeit“, „Globales Denken, lokales handeln“......Flegessen, Hasperde und Klein Süntel haben in den letzten Jahren schon gemeinsam gezeigt, was man alles erreichen kann, wenn man mit „spinnen“ beginnt. Viel Glück und Erfolg bei der aktuellen Sanierung des alten Pfarrhauses“.


Aktuelle Beiträge

Alle ansehen