Suche
  • Dirk Barkowski

Guter Ansatz Herr Büttner!



„Bürgermeister Hartmut Büttner setzt vor allem auf Besucher aus dem Raum Hannover“ lautet die Schlagzeile der NDZ vom 25.07.2019.


https://www.ndz.de/lokales/themendossier/unser-deister.html


Ich denke, der Ansatz ist grundsätzlich richtig. Die Nähe zur Landeshauptstadt gilt es mittelfristig mehr für unsere Ortsteile zu nutzen. Leider kann ich den weiteren Ausführungen aber nicht entnehmen, was genau der „USP“ also das „Alleinstellungsmerkmal“ unserer Ortsteile ist, damit uns die Menschen aus Hannover und der Region mehr besuchen. Gibt es die „Marke Bad Münder“? Wir sind 2006 aus der Region nach Bad Münder gezogen und müssen gestehen, dass uns Bad Münder nur vom Namen her bekannt war. Leider zeigt sich immer wieder, wenn wir in Hannover stolz sagen woher wir kommen, dass unsere Stadt dort nur wenig bekannt ist.


In Zeiten eines stetig zunehmenden Standortwettbewerbs ist eine eindeutige Standortpositionierung und die damit verbundene Abgrenzung gegenüber anderen Städten und Gemeinden ein wichtiger Erfolgsfaktor für eine lebenswerte Stadt und einen attraktiven Wirtschaftsraum. Zentrale Aufgabe von Gemeinden ist es daher, eine klare Positionierung herauszuarbeiten und dieses Alleinstellungsmerkmal entsprechend zu vermarkten. Eine meiner Aufgaben als Bürgermeister sehe ich darin, diese Merkmale gemeinsam mit allen Beteiligten herauszuarbeiten und deutlich zu „kommunizieren“. Bad Münder kann mehr!



Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Besuch im Point!