Suche
  • Dirk Barkowski

Plenergy in Bad Münder!


Neuer Schwung für die Energiewende von Bad Münder: Die Stadt holt „plenergy – Vom Planspiel zur Energiewende“ vom 04. Mai bis 06. Mai 2022 in die KGS Bad Münder. Die Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH setzt das Projekt der gemeinnützigen Klimaschutzagentur Region Hannover im Weserbergland um. Es geht um politische Teilhabe, Klimaschutz und die lokale Energiewende als Gemeinschaftsaufgabe.


An drei spannenden Projekttagen entwickeln rund 85 Schülerinnen und Schüler Ideen für die Energiewende vor Ort, sie sprechen mit Expertinnen sowie Experten und tauschen sich mit politisch Aktiven und Initiativen vor Ort aus. Im Zentrum steht ein großer Energiewende-Rat, gebildet von den Jugendlichen. Darin stellen sie ihre Ideen vor und stimmen darüber ab. Bürgermeister Dirk Barkowski übernimmt die Leitung des Gremiums im Forum der KGS Bad Münder. Danach gehen die Ideen in die konkrete Planung, denn Nachwirkungen sind erwünscht. In einem Blog berichtet die Doku-Gruppe direkt aus dem Planspiel.


plenergy wird vom Bundesumweltministerium über die Nationale Klimaschutzinitiative (NKI) als „innovatives Klimaschutzprojekt mit bundesweiter Ausstrahlung“ gefördert. Die Klimaschutzagentur Weserbergland gGmbH realisiert plenergy als Kooperationspartnerin in der Region Weserbergland. In Bad Münder ist die Stadt mit von der Partie, ebenso Jugendliche neunter Klassen der KGS Bad Münder und viele lokal aktive Vereine und Initiativen.


Mehr zum Projekt: www.plenergy.de

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Voller Einsatz ;-)