Suche
  • Dirk Barkowski

Verstärkung gesucht!

Das Team Gleichstellung, Bildung und Soziales der Stadtverwaltung Bad Münder sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt als Verstärkung befristet für die Dauer von 2 Jahren eine/n


Sachbearbeiter/in für Bildung und Soziales

Bildrechte: Istockphoto


Wir bieten Ihnen eine Vollzeitbeschäftigung mit 39,00 Wochenstunden. Die Bezahlung erfolgt nach Entgeltgruppe 10 TVöD.


Aufgrund der aktuellen Situation erfolgt der Einsatz vornehmlich in der Aufnahme, Unter-bringung und Betreuung von Flüchtlingen mit allen damit zusammenhängenden Aufgaben einschließlich der Beschaffung von Wohnraum und Ausstattung und der Zusammenarbeit mit dem Ehrenamt.


Daneben umfasst der Aufgabenbereich folgende Tätigkeiten:


· Aufgaben im Bereich der Kindertageseinrichtungen, Entwicklung von zusätzlichen Betreuungsplätzen und Personalplanung


· Aufgaben in Projekten zu den Themen Schulen, Kindertageseinrichtungen, Vereine und Soziales


· Aufgaben im Bereich Familienbüro


Wir erwarten von Ihnen


· eine Ausbildung zum/zur Verwaltungsfachangestellten mit erfolgreich abgeschlossenen Angestelltenlehrgang II oder ein Studium (Uni / FH / Bachelor / Master) der Sozial- oder Erziehungswissenschaften oder eine vergleichbare Qualifikation oder ein Studium (FH / Bachelor / Uni / Master) im Immobilien- management oder der Immobilienbewirtschaftung


· Flexibilität, Teamfähigkeit, sowie eine selbständige, ziel- und ergebnisorientierte Arbeits-weise


· Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative, Kreativität, Kontaktfreudigkeit, Einsatz- bereitschaft, Durchsetzungsvermögen sowie Verhandlungsgeschick


· einen sicheren Umgang mit den gängigen Office-Anwendungen


· den Führerschein der Klasse B (PKW)


Wir bieten Ihnen


· eine Mitarbeit in einem motivierten Team


· eine Vollzeitstelle mit 39,00 Wochenstunden


· Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 TVöD


· vielfältige, fachlich interessante Aufgaben mit Gestaltungsmöglichkeiten


· eine flexible Arbeitszeitgestaltung


· eine betriebliche Altersvorsorge


Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 09.04.2022 vorzugsweise per E-Mail als eine PDF-Datei an stadt@bad-muender.de


Weitere Informationen erhalten Sie von Herrn Knigge unter der Rufnummer (05042) 52777-04.

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Voller Einsatz ;-)