Suche
  • Dirk Barkowski

Warum guckt der so komisch?

Aktualisiert: vor 15 Stunden

Warum guckt der denn so komisch, ist der arrogant? Kann der nicht mal lächeln? Nein, kann er tatsächlich gerade nicht! Ein wenig fühle ich mich gerade wie Timm Thaler aus der bekannten Fernsehserie von 1979. In der Geschichte hatte Timm Thaler sein Lachen verkauft, um anschließend jede Wette zu gewinnen. So weit wie Timm Thaler bin ich natürlich nicht gegangen, auch wenn die Vorstellung im aktuellen Wahlkampf spannend klingt. 😉


Also bitte nicht böse sein, wenn ich momentan nicht (zurück)lächele oder „komisch gucke“, dass holen wir nach!

Natürlich raten die Ärzte dazu mich etwas zu schonen, woran ich mich auch halte. Trotzdem bin ich weiterhin aktiv, hänge meine Plakate auf, besuche Veranstaltungen, gehe essen, laufe durch die Stadt…. Teilweise sehr „merkwürdig“ für mich, aber ich denke es gibt keinen Grund sich zu verstecken. Ich bin überzeugt davon, dass niemand etwas für seine Krankheiten kann. Ebenso wenig wie für die Herkunft, Nationalität, Geschlecht, Religion oder Hautfarbe.


Aber was ist eigentlich passiert? „Facialisparese“ heißt der medizinische Fachbegriff. Darunter versteht man eine Funktionsstörung vor allem der mimischen Gesichtsmuskulatur. Das Auge lässt sich nicht mehr schließen, die Sprache wird unverständlich, das Gesicht wirkt entstellt. Meist einseitig, wie bei mir. Auslöser hierfür können „harmlose Gründe wie Zugluft, Bakterien- oder Viruserkrankungen oder Entzündungen am Ohr oder Kiefer sein. Auch eine Reaktion auf Impfungen kann nicht ausgeschlossen werden. Nachdem alle möglichen „schlimmeren“ Gründe vollständig ausgeschlossen wurden, kann nur eine der obigen „harmlosen“ Ursachen Auslöser bei mir sein. Nach allen möglichen Untersuchungen wurde ich ohne Befund als grundsätzlich topfit aus dem Krankenhaus "geworfen".


Ende Juni ging es los, wie geht es weiter? Das Auge lässt sich weiterhin nicht schließen, daher muss ich so viel wie möglich eine Schutzklappe (meist das Bullauge) tragen, um Schäden am Auge zu vermeiden. In der Regel ist nach 4 bis 10 Wochen aber wieder alles wie vorher und man muss „nur“ ein wenig Geduld haben. Diese Geduld habe ich jetzt mal und bin wie immer ein Optimist! Solange mach ich fleißig meine Mimik Übungen und freue mich darauf, wieder lächeln zu können! Auch Timm Thaler hat es bekanntlich am Ende geschafft 😉

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Kein Plastik!