Suche
  • Dirk Barkowski

Reinhold Hilbers zu Gast in Bad Münder!


"Wie können wir für Bad Münder auch unter den Bedingungen des Zukunftsvertrages Fördermittel binden, wichtige Investitionen anschieben und die Infrastruktur modernisieren?" Dies sind unter anderem Fragen, die ich gern an unserem niedersächsischen Finanzminister Reinhold Hilbers stellen möchte und ich freue mich sehr, dass er meine Einladung dazu angenommen hat.


Unsere Stadt ist unsauber, Grünanlagen sind seit Jahren ungepflegt und gefühlt sind alle Städte und Gemeinden um uns herum deutlich aktiver. Bad Münder ist für die Bürger/innen seit Jahren keine Kurstadt mehr. Dies wurde mir in vielen persönlichen Gesprächen in den letzten Monaten sehr deutlich mit auf den Weg gegeben. Ein symbolisches Beispiel unserer Stadt hierfür ist das Solebad. Wir nehmen für uns den Status einer Kurstadt in Anspruch, betonen auch immer wieder wie wichtig dieser für uns ist, können oder wollen es uns aber nicht leisten, solche wichtigen Einrichtungen dafür zu pflegen. Alle aktuellen Bemühungen dies zu verbessern, werden mit der Begründung abgewiesen, dass Bad Münder keine Mittel hat, hier mehr zu leisten. „Unser Solebad ist abgängig, deshalb erfolgen keine Investitionen mehr“ so unser Bürgermeister zuletzt bei der Podiumsdiskussion von Haus und Grund.

Am kommenden Dienstag, 08.10.2019 wird Herr Hilbers unser Gast in Bad Münder sein und sich gern unseren Fragen dazu stellen, wozu auch Sie als Gäste eingeladen sind. Wann und wo: 14.45 Uhr im Terrassen Café am Kurpark in Bad Münder. Aufgrund der begrenzten Plätze bitte anmelden beim CDU SV Bad Münder, Hans-Ulrich Siegmund hans-ulrich.siegmund@t-online.de, 0174 1516793


Minister Reinhold Hilbers, Quelle: Armin Frieling

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen